Für jedes Alter das passende Spielzeug



 
Auf was kommt es an?
Es ist wichtig geeignetes Spielzeug für die Entwicklung zum spielen, zu benutzen denn das Spielzeug macht einen Großteil der Sozialen, Kognitiven und Motorischen Entwicklung aus.

Neue Eindrücke werden mit Spaß erlernt und die Kinder entdecken die Welt um sich herum und begreifen neues.

Hören, sehen, berühren und greifen, lernen und verstehen Kinder in dem sie es alleine machen können.
Die Lernbegeisterung wird durch das spielen unterstützt und fördert die natürliche Neugierde.


 
Bootstrap Image Preview
Bootstrap Image Preview
Die einzelnen Komponenten sind ein wichtiger Baustein für die Weiterentwicklung des Kindes, im lernen von Schulischen, wie Motorischen Fähigkeiten. Durch vielfältigen Spielformen hat das Kind die Möglichkeit sich und die Welt zu entdecken, und verschiedene Bereiche zu erlernen.


Wir geben nur eine kleine Empfehlung in unseren Artikeln, welches Spielzeug für welches Alter geeignet ist, denn jedes Kind ist anders und kann mal mehr und mal weniger. Nur Du kannst sagen ob das Spielzeug etwas für dein Kind ist, denn du kennst es am besten und weißt was es braucht.


Bootstrap Image Preview
Erste Fähigkeiten 0-18 Monate
  • Erkennen von entfernten Gegenständen in ungefähr 20-30 cm
  • Koordiniertere Bewegungen vom Kopf und Oberkörper
  • Hand-Augen-Koordination
  • erhöte Neugier
  • Handhaben und Greifen des Spielzeuges
  • erste Motorische fähigkeiten
  • gute Hör-,Seh- und Fühlvermögen auch Tast und Geschmackssinns
 image=zum Greifen
Bootstrap Image PreviewFarben und Formen
Bootstrap Image Previewzum Erkunden
Bootstrap Image PreviewSpielen im Freien
Bootstrap Image Previewzum Zuhören
Bootstrap Image Previewzum Ansehen
Bootstrap Image Previewzum Greifen und Halten
Bootstrap Image Previewzum Schieben
Bootstrap Image Previewzum Greifen und Hören

 
 
Bootstrap Image PreviewGeschicklichkeit übung
Bootstrap Image PreviewMotorik übung
Bootstrap Image PreviewVerstecken
Bootstrap Image PreviewRollenspiele
Bootstrap Image PreviewFormen
Bootstrap Image PreviewStapel und Koordienieren
Bootstrap Image PreviewRhythmus
Bootstrap Image PreviewMobilität
Bootstrap Image PreviewBewegung


 
 
 
Fähigkeiten 18-36 Monate
  • Laufen
  • Kontrolliertere Bewegungen
  • Sprechen lernen
  • Gleichgewicht halten
  • bessere Kontrolle der Muskeln
  • ausgebildete Kreativität
  • Nachahmung der Mimik, Gestiken und Sprache der Eltern
Bootstrap Image Preview
Bootstrap Image Preview
Fähigkeiten ab 36 Monate
  1. augebaute Sprachbildung
  2. Zahlen und Buchstaben erlernen
  3. verstehen von Spielen
  4. verbesserte Keinmotorik und Koordinierung
  5. Lernen und Spielen in Gruppen
  6. an Melodien und Muster erinnern
  7. andere Respektieren und entgegenkommen
  8. erstes Logisches und systematisches Denken
Bootstrap Image Previewaktives Fahren
Bootstrap Image PreviewMusik
Bootstrap Image PreviewSchreiben und Malen
Bootstrap Image PreviewRollenspiele
Bootstrap Image Previewsoziales Spiel
Bootstrap Image PreviewAktive Lernhilfen